?

Log in

my_glitterfee
15 January 2017 @ 08:25 am
Alle Jahre wieder :D

L e s e l i s t e 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011


Januar Draussen die Kälte und Schnee, den dir der Wind aus allen Himmelsrichtungen entgegenpeitscht, drinnen die kuschelige Decke, Tee, Bücher. Zumindest am Wochenende. Manchmal. Wenn es die Zeit zulässt.


isländisch moosCollapse )
 
 
my_glitterfee
22 October 2016 @ 11:16 pm
Alle da? Alle bereit?
Es ist höchste Zeit, den diesjährigen Adventskalender durchzuorganisieren - oder die Kalender. Das hängt ganz vom Interesse ab. Gedacht habe ich mir Folgendes: Von Anfang an sehr beliebt waren bei den Ficathons und im Waisenhaus Harry Potter und Twilight, hier hat es nie an Prompts und Schreibern gemangelt, von daher sollte es möglich sein, zu beiden Fandoms einen Kalender auf die Reihe zu bekommen. Doch was ist mit anderen Fandoms, die mit den Jahren immer populärer geworden sind? Besteht auch da Interesse? Ich möchte dieses Jahr wirklich erst dort Grenzen ziehen, wo es unverzichtbar ist. Darum: Jedes Fandom ist erlaubt. Vorerst.baby, it's cold outsideCollapse )
 
 
my_glitterfee
Titel: chasing death
Sammlung: to fall like rain
Fandom: Twilight
Pairing: Demetri + Leah
Word Count: 111


to fall like rainCollapse )
 
 
my_glitterfee
03 April 2016 @ 08:14 pm
BÜCHER 2016



purpleCollapse )
 
 
my_glitterfee
03 April 2016 @ 07:48 pm
Als ob ich jemals ohne meine innig geliebten Listen leben könnte.
Viele Bücher waren es letztes Jahr nicht, mit der Zeit (oder der Organisation) war es aber auch eher so meh.
EDIT. Bin letztens, als ich vor den Regalen stand, stutzig geworden; da lagen Bücher, von denen ich wusste, dass ich sie a) im Dezember 2015 beim Weihnachtsgeschenkeshoppen gekauft hatte, b) ich sie bereits gelesen habe und c) nicht erst kürzlich mit Titel und Autorenname in irgendeine Liste, also auch nicht in diese, getippt habe. Meine Liste von 2015 ist unvollständig, sieht aus, als hätte ich irgendwann im Verlauf des Jahres aufgehört, gelesene Titel in die Agenda zu kritzeln. Ein paar Bücher sind mir noch eingefallen, alle sind es aber wahrscheinlich nicht.



Worte sind WindCollapse )
 
 
 
my_glitterfee
20 March 2016 @ 08:12 pm
Titel: in misslicher Lage
Fandom: Twilight
Pairing: Alice + Bella
Word Count: 111
Prompt aus daswaisenhaus #_0124 :: “Charlie würde ihr immer dankbar dafür sein, dass sie ihn davor bewahrt hatte, seiner fast erwachsenen Tochter beim Duschen helfen zu müssen“
A/N: Um mal wieder mitgemacht zu haben. Und weil ich dachte, das sei der einzige Prompt, der in jenem Abschnitt der Waisenliste noch frei ist, und das seit Jahren, und ich deshalb Mitleid hatte (dabei ist es nicht der Einzige). Wiedereinsteigerschreibübung, quasi.


onceCollapse )
 
 
my_glitterfee
26 April 2015 @ 09:05 am
Woah, mein letzter Post ist noch vom 24. Dezember 2014 und wurde genau genommen schon Wochen  zuvor gepostet. Mir war ja klar, dass ich lange nicht mehr wirklich online war, aber wenn ich auf den Kalender blicke, realisiere ich erst richtig, dass das locker ein halbes Jahr her ist. Ähm. Scheisse. Ja.

Meine Beteuerungen, dass es mir leid tut, werden so langsam wirklich lahm, darum lasse ich es mal lieber bleiben. Ich habe fortan voraussichtlich mehr Zeit, bzw das auch nur an den Wochenenden, aber da ich auf die harte Tour gelernt habe, dass meine Planungen dem Alltag piep sind, mache ich keine Versprechungen mehr. Wenn ich kann, bin ich online und "arbeite", wenn nicht, heisst es leider wieder geduldig sein und warten.

Hier eine Auflistung von Dingen, die noch von mir erledigt werden müssen (einen Teil davon schaffe ich hoffentlich noch heute). Ihr kennt mein Siebhirn, falls euch etwas einfällt, das mir nicht in den Sinn gekommen ist, bitte melden.

To-Do:

[X] Alle Posts und Kommentare im Waisenhaus löschen, die inzwischen durch eigene Posts/Kommentare durch glamglitzbitch aktualisiert wurden
[X] 3 Sätze HP
[X] Scandalous updaten + Reviews beantworten
[X] HP und Twilight Adventskalender Umsetzungen in den Masterposts verlinken
[X] Im Waisenhaus nachsehen, was ich längst hätte tun sollen und es dann endlich tun


Ausserdem - vielleicht haben einige von euch das selbe Problem? - zickt die Twitter-App auf meinem Handy seit einiger Zeit so richtig rum, ich bekomme keine Push-Benachrichtigungen mehr und ohne die denke ich meist nicht daran, mal auf meine Timeline zu gucken (wenn man so verpeilt ist wie ich und es immer mehr zu tun gibt, als man Zeit hat, ist sogar schon ein kurzer Blick auf Twitter eine Herausforderung). Ich hab da noch einige Direktnachrichten, die ich beantworten muss; nicht wundern, wenn da auf einmal nach Wochen/Monaten eine Antwort kommt.

Und: Ich hab schon vor einiger Zeit, als ich abends/nachts betrunken war, getwittert, dass ich eine Whatsapp-Gruppe mit Internetleuten ganz toll fände. Es gibt so viele Internetuser, die ich lieb gewonnen und aus den Augen verloren habe, und viele, auf die ich durch Projekte wie z.B. das Waisenhaus aufmerksam geworden und gerne näher kennen gelernt hätte. Falls also jemand Interesse daran hätte, darf er mir gerne eine Nachricht schicken und nach meiner Nummer fragen. (Natürlich sollte ich denjenigen zumindest vom Nicknamen her von ff.de, LJ, Twitter etc. kennen.)
 
 
 
 
my_glitterfee
30 November 2014 @ 08:16 am
Guten Morgen! (:

Ich wollte mich hier mal ganz allgemein bei allen von euch entschuldigen, die bei Projekten wie z.B. daswaisenhaus mitmachen und wahrscheinlich gemerkt haben, dass ich diesbezüglich seit einigen Wochen einfach nichts mehr gebacken kriege. Ich bin seit November während den Werktagen ab 6 Uhr aus dem Haus (und in den 1 1/2 Stunden davor völlig damit beschäftigt, wach zu werden und mich anzuziehen) und erst gegen 18 Uhr wieder in der Stadt. Sobald ich mal zu Hause bin, muss der ganze Haushalt erledigt, die erste und einzige Mahlzeit des Tages verschlungen und geduscht werden (bei meinen Haaren dauert das ewig). Wenn ich dann irgendwann zwischen 22 und 23 Uhr fertig bin mit den lästigen Alltagspflichten, kann ich nur noch ins Bett fallen und bestenfalls noch ein paar Antworten mit dem Handy verschicken. An den Wochenenden ist normalerweise meine kleine Nichte über Nacht da und ich bin ganz mit ihr beschäftigt (und jetzt hat sie auch noch Laufen gelernt und wir haben noch keine der Treppen gesichert und sie rennt SO GERN und ich muss immer hinterher). Und irgendwo dazwischen will ich natürlich auch mal Freunde sehen oder wenigstens über das Handy mit ihnen kommunizieren, wenn nichts anderes drin ist.

Ich habe im ganzen November 2 1/2 Kapitel gelesen. Kein einziges Wort geschrieben. Ich habe es genau ein Mal geschafft, einkaufen zu gehen. In meiner Ecke stapeln sich Pakete, die längst hätten verschickt sein müssen. Auf dem Tisch liegt zu viel Papierkram.

Ich erzähle euch das nicht, weil ich Mitleid will o.ä. - seien wir mal ehrlich, mehr Zeit könnten wir sicher alle gebrauchen und ich weiss, dass viele andere locker doppelt so viel zu tun haben wie ich -, sondern weil ich einfach möchte, dass möglichst niemand glaubt, ich hätte bloss einfach die Lust und das Interesse an den Projekten verloren. So ist das wirklich nicht. Ich würde unglaublich gern täglich/fast täglich bearbeiten, was in meinem Posteingang landet, aber ich habe mich leider noch nicht genug an die Umstellungen gewöhnt, um das alles so anzugehen wie früher (da hatte ich zwar auch immer wieder Phasen, wo alles mit grösseren Abständen dazwischen bearbeitet wurde, aber die meiste Zeit war ich schon "da", würde ich sagen). Es wird nichts abgebrochen, versprochen, und weil es so wundervolle Glitterflittchen wie schmokschmok und tahitianmoon gibt, bin ich schon deutlich weniger gestresst und stehe weniger unter Druck. Ich hoffe einfach, ich kann bald genug "zurückkehren", um nicht ganz ohne euch dazustehen (:

Uuund meine Nichte schläft noch, jetzt kann ich hier noch ein bisschen was tun! Yay!

<3
Kate
 
 
 
 
my_glitterfee
17 October 2014 @ 06:23 pm
Tja, nun, ich drücke mich mal wieder davor, an all den Geschichten zu arbeiten, die ich unbedingt schreiben muss und noch unbedingter schreiben will. Aber vielleicht hilft mir so eine To-Do Liste ja, den Überblick zu behalten und bei der Sache zu bleiben?! (Wunschdenken, ich weiss. Das ist bloss wieder mein Sinn für Ordnung-um-dann-das-Chaos-zu-leben.) Jedenfalls. Hier das angefangene Zeug, das ich noch nicht bereit bin zu löschen.


bämbämCollapse )
 
 
my_glitterfee
Ich frage mich, ob vielleicht, vielleicht jemand Lust darauf hätte, so einen Foreverland-Adventskalender mit Waisenprompts auch für Twilight zu machen? Wahrscheinlich bin ich jetzt einfach trunken davon, dass es mit dem HP Kalender so weit gut läuft, und will mal wieder viel zu viel auf einmal ... Dabei wären diese Glitzerzombies mit den eiskalten Körpern und der kuscheligwarmen Einstellung doch ziemlich adventstauglich. Und die Wölfe mindern das Zittern sowieso. Aber wie gesagt, vermutlich wäre das dann zu viel des Guten, sicher wird schon auf ff.de z.B. so ein Kalender gestartet, wo man sich anschliessen könnte, und sonst können wir ja immer noch wie letztes Jahr stattdessen was Kleines zu Silvester machen. Hach. Ich selber wäre aber trotzdem dabei. Ich bin eben so doof und nehme mir ständig mehr vor, als ich lockerflockig bewältigen kann.
Kate.
 
 
my_glitterfee
09 October 2014 @ 02:29 pm
Titel: Der Eiskönigin ein Eis
Charas: Pansy + Cedric (Draco)
Word Count: ~950
Prompt aus daswaisenhaus :: "Die Hitze bekommt ihr nicht gut, aber es ist nicht Draco, der ihr ein Eis ausgibt, als ihr schwindelig wird, sondern Diggory, dieser ewig lächelnde Trottel."


there's no runningCollapse )
 
 
my_glitterfee
09 October 2014 @ 02:03 pm
Titel: Eiscreme im Mundwinkel
Charas: Lavender x Draco
Scandalous: Was vor dem OS geschieht, entspricht dem Canon, aber im Original (Volume 2) ist die erste Begegnung zwischen L und D ganz anders. Spoilert auf seine Weise bis und mit Scandalous: Volume 2, Kapitel 5
Prompt aus daswaisenhaus :: Eiscreme im Mundwinkel

sillyCollapse )